Die Ausstellung zum Aufmarch der "nationalen Front" am 11. Oktober 1931 in Bad Harzburg

Die Stadt Bad Harzburg stellt sich ihrer Geschichte.

Unter Federführung des Vereins Spurensuche Harzregion hatten Bürgerinnen und Bürger in mehr als eineinhalbhalbjähriger Arbeit die Ausstellung erstellt. In der historischen Wandelhalle im Badepark wurden die Ereignisse um den 11. Oktober 1931 ab Februar 2009 auf zwölf professionell gestalteten Schautafeln präsentiert.
Im November musste die Ausstellung auf Wunsch des Betreibers der Wandelhalle, der KTW Bad Harzburg, abgebaut werden. Das ist bedauerlich. Viel bürgerschaftliches Engagement, viel Arbeit und finanzieller Aufwand steckte in der Präsentation der Ereignisse. Viele Eintragungen im Gästebuch zeugen von der Akzeptanz dieser Einrichtungen. Gästebuch ansehen (Google Docs / PDF) / english translation (Google Docs / PDF).

Doch die Arbeit an Harzburger Geschichte und zum Thema Harzburger Front geht weiter.
Präsentation "Geschichtspunkte" (Google Docs / PDF)

              |1||2||3||4||5||6||7||8|weiter ››

           
|www.spurensuche-harzregion.de||webmaster@harzburger-front.de||4238||Impressum||Letztes Update: 27.03.2012 06:13|